Freitag, 9. Juni 2017

Lesung von Mona Kasten am 08. Juni. 2017

Hallo ihr lieben,

Am 08. Juni 2017 hatte ich die Chance die Autorin der Again-Reihe, Mona Kasten, persönlich bei einer Lesung in Dresden zu treffen. Dort Hat sie aus ihrem neuesten Roman "Feel Again" gelesen und danach einige Fragen beantwortet, welche ich für euch mitgeschnitten habe, da ich auch ein paar euer Fragen gestellt habe.
Wenn ihr euch näher für diesen tollen Abend interessierst oder ihr einfach die Antwort auf ein paar Fragen möchtet, würde ich mich freuen wenn ihr euch diesen Post durchlest.

Mona und ich nach dem signieren :)

Allgemein zur Again-Reihe

Ich bin mir fast sicher, das jeder von euch die Again-Reihe von Mona Kasten kennt, bzw. schon einmal was davon gehört hat. Falls nicht, möchte ich sie euch kurz einmal vorstellen.

© afterreadbooks / Vanessa Groß

Die Again-Reihe von Mona Kasten ist eine dreiteilige New-Adult Reihe, welche bei dem LYX-Verlag verlegt wird. In allen Teilen wir die Liebesgeschichte verschiedene Pärchen beschrieben. Dabei beschreibt Mona die Bücher wunderschön und es gibt äußerst viele witzige Stellen, bei welchen man auch mal laut lachen muss, aber auch die ein oder andere Träne vergießen kann.
Im Ersten Teil geht es um Allie und Kaden. Kaden ist der typische Bad Boy und bleibt nie besonders lang bei einem Mädchen und in seiner Wohnung möchte er nicht mit einem Mädchen zusammen wohnen. Durch einen Zufall muss er aber doch mit Allie zusammenziehen und die Geschichte der beiden beginnt.

Der Klappentext zu Begin Again:
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren...


Das zweite Buch handelt von Kadens besten Kumpel Spencer und Allies bester Freundin Dawn. Dawn hatte eine schwierige Beziehung hinter sich und hat sich selbst geschworen die Finger von Männer zu lassen, aber Spencer hat es sich zur Aufgabe gemacht sie vom Gegenteil zu überzeugen.

Der Klappentext von Trust Again:
In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein große Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und der beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, sie sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keinen Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt...



Aus dem dritten Teil "Feel Again" hat die liebe Mona auch drei Stellen vorgelesen. Dieses Buch handelt von Sawyer einem Bad Girl und Isaac dem Nerd. Die beiden könnten nicht unterschiedlicher sein, aber genau das mach ihre Liebesgeschichte so besonders und anders. Sawyer und Isaac schließen einen Deal ab, der für beide zum Vorteil ist, und dabei gibt es viele humorvolle und lustige Szenen, da beide Charaktere eine witzige und spezielle Art haben.


Der Klappentext von Feel Again:
Sawyer Dixon ist jung, tough - und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen ...
 
 
 
Und nun zur Lesung:
 
Gegen 19 Uhr sind die liebe Sophie und ich in Dresden angekommen und wir haben uns tierisch auf die Lesung gefreut. Insgesamt sind wir mit 5 Büchern zur Lesung gegangen und haben auch alle unterschrieben bekommen.
Zuvor sind wir beide noch schnell etwas Essen gegangen, bevor wir uns auf dem Weg zum Thalia gemacht haben. Dort haben wir noch schnell Feel Again gekauft. Im Thalia selbst trafen wir uns dann mit der lieben Miri, der lieben Emi und der lieben Liz. Gegen 19:30 Uhr gingen wir dann ins Café des Buchladens um uns dort hinzusetzten. Zu der Zeit zu der wir ankamen, war es noch relativ leer, so dass wir fünf noch einen guten Platz ergattert haben. Dort haben wir dann noch etwas gequatscht bis Mona kam.
 
20:15 Uhr kam die liebe Mona mit ihrem süßen schwarzen Rucksack zur Lesung und hat sich auf die Bühne gesetzt um dort aus "Feel Again" zu lesen. Erst erzählte Mona kurz etwas über das Buch, bevor sie die erste Szene vorlas, in welcher sich Sawyer und Isaac kennenlernten. Die zweite Szene, die sie gewählt hatte war die als die beiden den Deal schlossen, der Sawyer ein Fotoprojekt beschaffte und Isaac zum Bad Boy machte. Dort mussten wir so oft lachen, das Mona mit uns lachen musste und meinte: "So kann ich nicht lesen". Den dritten Abschnitt den sie vorgelesen hatte, war der, das Sawyer und Isaac im Second Hand Shop einkaufen waren und Sawyer ein Bild von Isaacs Hintern schoss.
 
 
Nach diesen drei Stellen hat Mona gefragt ob wir irgendwelche Fragen an sie haben und ich hab 32 Minuten der Fragenrunde mitgeschnitten, um einige hier für euch zu beantworten. Im Livestream auf Instagram hatten wir euch gefragt ob ihr Fragen an Mona habt die wir unbedingt stellen sollen und auch diese wurden von ihr beantwortet. Hier sind nun dir Fragen und ihre antworten:
 
1. Wie kommt Mona Kasten zu der Motivation so viele gute Bücher zu schreiben?
Mona wollte schon immer schreiben und sie meinte es sei bei ihr irgendwie angeboren ist. Sie muss schreiben um selbst glücklich zu sein und sie fühlt sich unglücklich wenn sie ein paar Wochen oder Monate nicht schreibt. Für sie ist das schreiben nicht nur ein Job, sondern viel mehr ein Hobby.
 
2. Wieso ist das Cover von Feel Again ausgerechnet lila?
Genau das hat sich Mona auch gefragt, da zu Sawyer am besten schwarz passen würde. Für viele ihrer Leser wäre die logische Reihenfolge gewesen das nach schwarz und weiß die Farbe grau kommt. Genau das haben sie auch probiert, genau wie viele weitere Farben, aber nix davon sah gut aus. Dann haben sie sich für Rosa Töne entschieden und haben rumprobiert bis schließlich dieses wunderschöne Lila dabei raus kam. Und da es noch nicht allzu viele Bücher in diesem Ton gibt haben sie sich für diese Farbe entschieden, aber da es zu Sawyer passen muss hat das Buch schwarze Innenklappen.
 
3. Wie lange schreibt Mona an einem Buch?
Bei jedem Buch ist es unterschiedlich und Begin Again hat sie eigentlich nur für sich geschrieben und dieses Buch hat sie sogar in 4 bis 6 Wochen geschrieben, obwohl sie zu der Zeit viel zu tun hatte. Für Trust Agin und Feel Again hat sie 4 1/2 Monate gebraucht. Bei einem nächsten Fantasybuch möchte sie sich aber einmal richtig Zeit nehmen, also so 6 bis 12 Monate oder sogar länger. Und in 3 1/2 Monaten hat sie die nächste Abgabe beim LYX-Verlag für ihr neues New-Adult Buch "Save Me", welches im März nächstes Jahr erscheint.
 
4. Wann hat Mona mit schreiben begonnen?
Mona hat mir 13 begonnen in Notizbüchern zu schreiben. Dort hat sie nur Stellenweise geschrieben oder sie hat ihre Träume weiter gesponnen. Mit 15 hat sie dann begonnen ihren ersten Roman zu schreiben. Diesen hat sie auch noch auf ihrer Festplatte und es ging um einen Feuerprinzen. Letztens hat sie dieses wieder gefunden und hat zwei Mal rein gelesen, da sie derzeit auf der suche nach einer neuen Fantasy Idee steckt. Sie dachte das es eventuell etwas sein könnte, aber leider war es das nicht. Ihren ersten Roman den sie fertig gestellt hat war mit 18 / 19 Jahren und zwar ihre selbst verlegte Schattentraum-Trilogie.
 
5. Woher findet Mona die Ideen fürs schreiben?
Bei Begin Again wusste sie es nicht mehr, da war die Geschichte einfach da. Bei Sawyer und Isaac war es so, das sie wusste das Sawyer etwas zu erzählen hat und Mona kam erst relativ spät darauf, das Isaac ihr One-and-Only ist. Sie dachte, da Sawyer so ein hartes Mädchen ist, das sie auch einen harten Kerl braucht, aber sie braucht genau das Gegenteil und diese Idee kam dann irgendwann nachts. Und bei ihren Fantasy Büchern  kommt das einfach willkürlich, wenn sie Videos sieht, oder Musik hört. Ihre Ideen kommen überall her.
 
6. Wie kommt Mona auf die Namen?
Sie sucht allgemeint immer auf Babynamen Seiten. Magicbabynames.com ist da ihre Lieblingseite.
 
7. Hat Mona für ihre Charaktere Vorlagen von Schauspielern oder Sängern?
Ähh, was für eine Frage? Mona hat Pinterest! Und da pinnt sie immer Inspirationen, aber bei Feel Again ist ihr das relativ schwer gefallen. Bei den anderen beiden Büchern der Again Reihe wusste sie genau, das Liam Payne Kaden ist, Willa Holland Allie, Dylan O´Brian soll Spencer sein. Aber bei "Feel Again" wusste sie es nicht.
 
8. Nutzt Mona für Charaktere Personen aus ihrem unmittelbaren Umfeld?
Generell nie, aber in Trust Agian hat sie einen ihrer früheren Lehrer zu einem Professor von Dawn gemacht.
 
9. Fällt es Mona schwer bei ihren Geschichten ein Anfang und ein Ende zu finden?
 Nein. Bei Mona ist es immer so ein "Yeah ein Anfang"-Moment. Bei ihr funktioniert es immer ganz gut uns sie ist auch richtig froh darüber. Sie selbst findet, das sich der Mittelteil relativ stark zieht. Da sie den Spannungsbogen hoch halten möchte, sie aber auch keine Powerszene nach der nächsten schreiben kann.

10. Was macht Mona bei einer Schreibflaute?
Sie beißt sich durch. Vor allem bei ihren beiden neusten Romanen (Feel Agian und Coldworth City)hatte sie das Problem, das die Abgabetermine relativ eng bei einander lagen. Sie selbst fand es auch schwierig sich dadurch zu beißen. Sie hat versucht sich abzulenken mit Serien, Büchern und Musik. Und noch dazu hat sich Mona für ein paar tage in ein Hotel quartiert und hat die Menschheit nicht gesehen, um sich dort nur auf den Text zu konzentrieren.

11. Würde Mona einen der drei Typen aus der Again-Reihe selber daten?
Ihr Antwort begann mit einem Uhhh. Und gleich danach folgte ein: "Kaden würde ich nicht Daten" Sie würde lieber Spencer oder Isaac daten. Aber die Entscheidung viel ihr sehr schwer, aber schließlich entschied sie sich doch für Spencer, weil er so humorvoll ist. Dann hat sie eine kleine Umfrage mit uns gemacht wen wir daten würden und die meisten waren wie sie für Spencer.

12. Wie ist Mona auf die Playlists der Bücher gekommen?
Die Playlists bestehen entweder aus Songs, die sie beim schreiben gehört hat oder die die Hauptcharaktere am besten beschreiben und gut zur Atmosphäre es Buches passen. Der erste Song der Playlist ist immer der, welchen Mona beim schreiben am meisten gehört hat. Den ersten Song auf der Feel Again Playlist hat Mona über 700 Mal gehört, was über 45 Stunden sind.

13. Was liest Mona momentan?
Leider steckt sie seit über einem dreiviertel Jahr in einer Leseflaute und wenn sie zu einem Buch greift ist es fast schon ein Wunder. Aber als sie krank war hat sie auf Empfehlung von jemanden drei Bücher der Black Dagger Reihe gelesen. Derzeit hört sie auch ein Hörbuch und sie möchte die City of Bones Bücher noch einmal lesen, da sie sich wahnsinnig freut das sie Autorin nach Deutschland kommt.

14. In welches ihrer eigenen Bücher würde Mona gern reisen?
Sie würde gern nach Woodshill und dort studieren oder auch nach England an die Privatschule ihrer neuen Reihe. Sie denkt das sie immer dort hin reisen möchte, wo ihre neueste Geschichte spielt.
 
15. Wirst du wieder mit YouTube anfangen?
Wenn sie ihren Abschluss gemacht hat würde sie gern wieder anfangen. Aber derzeit hat sie durch die Uni und die engen Abgabetermine keine freie Minute. Sie hofft sehr darauf, das sie wieder die nötige Motivation finden wird. Ihre Antwort lautet also vielleicht.

16. Was studiert Mona eigentlich?
Sie hat es bisher unter Verschluss gehalten, da es einmal einen Vorfall gab, das Leute ihr von der Uni bis nach Hause gefolgt sind. Aber da sie bald fertig ist hat sie uns verraten das sie "Bibliotheks und Informationsmanagement" im sechsten Semester. Und sie schriebt gerade ihre Bachelorarbeit über Self-Publishing und Traditionelle belletristische Verlage. Sie meinte auch das es ein sehr guter Studiengang ist und ihr studieren sehr viel Freude bereitet hat.

17. Könnte sich Mona vorstelle Bücher zu rezensieren falls sie nicht auf YouTube zurückkehrt?
Nicht wirklich. Da Rezensieren wieder mit Arbeit verbunden ist und kaum mit Spaß. Darum hat sie auch als sie noch richtig aktiv auf YouTube war keine Rezensionsexemplare angenommen. Aber ein kurzes Feedback über Bücher zu geben, könnte sie sich über Instagram vorstellen.

18. Würde Mona wieder eine Reihe selbst veröffentlichen oder bleibt sie bei Verlagen?
Sie hat noch eine Buchreihe unter Vertrag und sie veröffentlicht bei Knaur und bei LYX. Für Knaur arbeitet sie derzeit an etwas, das der Verlag gucken kann ob etwas dabei ist. Sie hat auch eine Roman den sie sehr gern fertig schreiben würde ( über Engel) aber Engel wäre bei Verlagen wohl nicht so cool und da sie diesen unbedingt beenden möchte, kann sie sich vorstellen diesen auch selbst zu veröffentlichen. Sie findet auch die Möglichkeit cool, da sie sich mit Schattentraum auch bei einem Verlag beworben hat, von welchem erst eine Rückmeldung kam, als sie einen Preis dafür gewonnen hat.

19. Macht Mona Steckbriefe  für ihre Charaktere bevor sie mit schreiben beginnt?
Sie schreibt für Verlage immer Exposés und dort steht ein Kurzinhalt drin, ähnlich wie ein Klappentext, dann Charakterbeschreibung, in welchen steht wie die Charaktere ticken, welche Rolle sie in der Geschichte haben und wo sie her kommen. Für ihre neue Reihe musste sie da ausführliche Steckbriefe schreiben, da es eine dreiteilige Reihe wird. Dort hat sie auch Fotos verwendet und das genaue aussehen beschrieben. Wenn man schreibt vergisst man auch mal die Augenfarbe meinte sie.

20. Währe Mona begeistert wenn ihre Bücher verfilmt werden oder hätte sie Angst das sie es verbocken?
Beides. Sie freut sich immer über Verfilmungen von Büchern, egal ob sie gut oder schlecht sind. Sie glaubt auch, das sie sich bei der Again-Reihe sehr freuen würde.

21. Schreibt Mona ihre Romane strukturiert oder so wie es ihr gerade einfällt?
Mona schriebt chronologisch. Bei Coldworth City, hat sie es aber teilweise nicht gemacht, da sie es sich nicht erlauben konnte festzustecken. Aber sie schreibt lieber von vorn nach hinten.

22. Welche 3 Bücher würde Mona mit auf eine einsame Insel nehmen?
Sie würde mitnehmen: Mathilda von Roald Dahl, Drachenfeuer von Wolfang Hohlbein und Black Dagger Band 3 Bella und Zsadist.

23. Was macht Mona wenn sie nicht gerade schreibt oder liest?
Sie ist ein sehr naturverbundener Mensch und sie verbringt ihre Zeit sehr gern draußen und am Wochenende macht sie mit ihrem Mann auch gern mal ein paar Roadtrips durch Deutschland. Außerdem zeichnet Mona auch sehr gern digital, da Mona auch sehr gern Webcomics liest. Sie meint das sie nicht gut ist, es ihr aber trotzdem Spaß macht.
 
24. Welche Protagonistin ihrer eigenen Bücher mag sie am meisten?
Sie mag Sawyer und Dawn am meisten aber identifizieren kann sie sich am meisten mit Dawn, da diese auch Autorin ist und sie auch einen ähnlichen Humor wie Mona hat. Und an Sawyer mag sie, das ihr egal ist was andere über sie denken.

25. Hat Monas Mann ihre Bücher gelesen?
Nein er hat sie nicht gelesen. Er sagt seit Ende 2014 des er ihre Bücher lesen muss, aber er macht es nicht. Mona hat gerade 20 Ausgaben des Hörbuches von Trust Again bekommen und wird diese überall hinlegen, das er sich das beim Auto fahren anhören kann. Wenn er die Bücher gelesen hat wird sie berichten.
 
26. Wo findet Mona die Ideen für die Ort, an denen die Bücher spielen?
All ihre Romane haben bis jetzt an fiktiven Orten gespielt, da es ihr die Freiheit gibt im Ort alles machen zu können was sie wollte und brauchte für die Handlung. Und für ihre neue Reihe hat sie England gewählt, da sie die Geschichte etwas elitärer sein wird. Vielleicht schriebt sie einen Roman der in Deutschland spielt. Vielleicht sogar in Hamburg.
 
 
Nach der kleinen Fragerunde, welche doch ziemlich lang in diesem Post geworden ist, haben wir uns angestellt um Bilder mit ihr zu machen und unsere Bücher signieren zu lassen. Das hat auch etwas gedauert, da sich Mona für jeden einzelnen von uns Zeit gelassen hat um auch noch kurz mit uns zu reden. Dort ist auch das folgende Bild entstanden, welches Mona mit meinem Handy gemacht hat. Und auch ein Bild mit der lieben Miri und der lieben Emi durfte nicht fehlen


 
 Danke ihr lieben für das schöne Foto :)
 







 



Und auch Danke an Mona für die wunderschöne Erinnerung!






Ich hoffe ihr habt einen guten Eindruck über die Lesung bekommen und wenn ihr den Post bis zu Ende gelesen habt könnt ihr mir gern mal schreiben. Sorry auf jeden Fall dafür, das er so lang ist, ich hoffe aber dennoch das er euch gefallen hat :)

Eure Vani


Kommentare:

  1. Hallo Vani :),

    es hat mir gerade so viel Spass gemacht das Interview zu lesen, es hätte von mir aus auch viel länger sein können! Es war total spannend etwas über Monas Leben zu erfahren und natürlich auch über ihr Leben als Autorin.
    Ich würde mich so unheimlich doll freuen, wenn sie wieder mit Youtube beginnen würde, aber sie meinte ja vielleicht, deshalb bin ich mal sehr gespannt!
    Irgendwie möchte ich diese Buchreihe jetzt auch so gerne lesen, zunächst wollte ich sie nie lesen, weil ich nicht so gerne Young Adult lese, aber dadurch, dass ich von allen Seiten her so angefixt werde, muss ich mir wohl oder über die Bücher kaufen und lesen :).

    Auf jeden Fall ein toller Beitrag und es hat so viel Spass gemacht ihn durchzulesen und danke, dass du uns, die nicht bei der Lesung dabei sein konnten, teilhaben lässt! <3

    Liebste Grüsse
    Melanie
    http://bookaddiction99.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Melanie,

      ich freue mich sehr das dir mein Beitrag gefällt. Ich hatte erst etwas Angst das er wegen der länge kaum gelesen wird.
      Ich kann dir die Bücher nur wärmstens ans Herz legen. Mindestens eine der drei Geschichten wirst du lieben und ich kann dir versprechen, das du auch oft lächeln und sogar lachen musst.
      Viele Lieben Dank für deinen Kommentar <3

      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
    2. Hallo :),

      es hätte wirklich von mir aus sogar noch länger sein können ;).
      Spoilert man sich den nicht, wenn man zunächst Band 3 liest :)

      Liebste Grüsse
      Melanie
      http://bookaddiction99.blogspot.ch/

      Löschen
  2. Hey. �� Man kann ganz deutlich lesen das dir die Lesung gefallen hat. Ich fand das Interview bzw. Die Fragerunde sehr interessant. Jetzt muss ich wirklich diese Reihe mal weiterlesen ����
    Liebe Grüße
    Denise

    https://buecherweltdenise.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Denise,
      vielen dank für deinen lieben Kommentar. Und ich kann dir nur raten die Reihe weiterzulesen, denn sie wird dich begeistern. Versprochen!
      Liebe Grüße
      Vanessa

      Löschen
  3. Mein Schnuckelchen! *-*
    Ganz ganz schöner Blogpost, den du geschrieben hast! Ich kann mir richtig vorstellen, dass ihr richtig Spaß hattet und es wohl wesentlich angenehmer als bei der lbm war.^^
    Und DANKE, dass du so fleißig mitgeschrieben hast. *-* DYLAN O'BRIEN ALS SPENCER?? Jetzt weiß ich aber, wer mein Favorit von den Männern ist!:D
    Danke dir auch nochmal, dass du dir für mein Autogramm ein klein wenig Arbeit aufgenommen hast, hätte nicht unbedingt jeder gemacht. :(

    Dann wollen wir mal hoffen, dass sie auch mal zu uns kommt!^^

    Gaaanz liebe Grüße,
    Mariechen. (Heeeerz)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebstes Schnuckelchen,

      ich freue mich so das dir der Post gefällt und du Freude beim Lesen hattest. Die Fragen habe ich aus einer Audio genommen, die ich auf genommen habe... 32 Minuten länge... und ja Dylan O´Brien als Spencer. Schua mal auf Pinterest, da hat sie Bild von ihm :)
      Und gern. Ist doch gar kein Problem wenn ich eh einmal dort bin :) Morgen oder spätestens am Montag werden die Bücher den weg zurück antreten :)

      Liebe Grüße <3
      Vani <3

      Löschen
  4. Hallo Nessi!
    Ich liebe diesen Post! Und jetzt könnte ich ernsthaft heulen, weil ich so unfassbar gerne dabei gewesen wären. Das hört sich ja alles so toll an, auf jeden Fall nach Spaß und Gelassenheit und das finde ich gerade bei Mona so toll, dass sie sich so kümmert und herzlich ist. Sich wirklich für jeden Zeit nimmt! :)
    Von mir aus hättest du den Post auch noch länger machen können, er war so toll. Ich habe ihn verschlungen... *-*
    Und was erfahre ich da? Dylan O'Brien als Spencer? Er war ja davor schon mein Favorit, aber jetzt... Huh, ich mag ihn haben... ^^
    Danke für den tollen Post!
    Ich hoffe, ihr hattet Spaß und dass der Abend dir in Erinnerung bleibt.

    Ganz ganz liebe Grüße
    Sarah :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,
      danke für deine liebe Antwort. Ich freue mich sehr das der Post dir so gefällt. Und ja sie meinte Dylan O´Brian soll Spencer sein :)
      Liebe Grüße
      Vani <3

      Löschen