Donnerstag, 29. Dezember 2016

Rezension After Passion

© afterreadbooks / Vanessa Groß 
After Passion
Anna Todd
After Band 1
Genre: Roman
Verlag: Heyne
Preis: Buch - 12,99€
          E-Book - 9,99€
Seiten: 702
Erschienen: 09. Februar. 2015
ISBN: 978-3-453-49116-8
Hier kannst du es bestellen!
Hier findest du die Leseprobe!


ACHTUNG!
Für alle die es noch nicht gelesen haben, diese Rezension kann Spoiler enthalten
Viel Spaß beim Lesen!
 
Inhalt
 
Life will never
be the same
 
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und
sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag
an der Washington Central University trifft
sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und
unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau
das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr
Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend
und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht
anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird
nie wieder die sein, die sie einmal war.


Eigene Meinung

After Passion ist eindeutig eines der beten Bücher die ich je lesen konnte. Die Geschichte von Hardin und Tessa hat mich richtig in den Bann gezogen.

Das Cover hat mich schon im Laden angesprochen, aber ich konnte mich nie dazu durchringen es zukaufen, da ich noch viele andere Bücher in meinem Regal hatte. Ich mag das schliche Design richtig gut. Mit den Neonfarben wird es für mich noch schöner.

Anna Todds Schreibstil gefällt mir sehr gut. Ich bin richtig durch die Seiten geflogen. Sie beschrieb alles so toll und verständlich. After Passion ist aus der Sicht von Tessa geschrieben. Teilweise hätte mich auch Hardins Gedanken interessiert, aber das ist nur meine Empfindung.

Tessa ist mir von ersten Satz weg sympathisch gewesen. Tessa war teilweise etwas schüchtern und stur was die Beziehung zu Hardin angeht, aber das hat mir richtig gut gefallen, da sie ihm auch mal die Stirn geboten hat!

Hardin hat mich von Anfang an sehr angesprochen da er Tattoos hat und ich Tattoos bei Kerlen einfach genial finde. Nur teilweise war er mir zu eifersüchtig. Zum Beispiel als Noah, Tessas Exfreund, wieder Kontakt zu Tessa gesucht hat. Trotzdem mag ich ihn gern.

Die Clique von ihm war mir teilweise sehr sympathisch. Steph, Nate, Zed und Tristian mag ich sehr gern. Auf Jace und Molly könnte ich gut und gern verzichten.

Die Geschichte hatte ihre Hoch und Tiefs. Teilweise ging mir das Gestreite von Hardin und Tessa etwas auf den Keks, aber es gehört zu der Geschichte dazu.

Die Beziehung der beiden fand ich richtig toll. Eine Freundin meinte es solle noch etwas passieren, aber nach 690 Seiten war nichts was mich schockiert hatte, aber dann ist die Bombe eingeschlagen! Ich dachte mir einfach nur noch das bei Hardin im Kopf etwas schief geht. Wieso macht man eine Wette um sie abzuschleppen und dann von großer Liebe zu sprechen? Ich fand es einfach nur abartig von ihm! Es war wirklich eine nicht vorhersehbare Wendung!!!

© afterreadbooks / Vanessa Groß 

Fazit

Ein richtig tolles Buch für alle Romanliebhaber. Ich kann es jedem ans Herz legen!

Bewertung
5/5
*wo sind die mehr Sterne wenn man sie benötigt

Autorin
 

© J.D. Witkowski
Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann im texanischen Austin. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer begeisterte Leserin und großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen.



Weitere Rezensionen

After Truth
After Love



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen